Schüssler Salze für Haut und Haare

on

Die Schüßler-Salze als Beauty-Talente – Winterzeit ist Pflegezeit. Die Haut ist trocken, juckt oder schuppt vielleicht sogar. Die Haare wirken strohig und haben wenig Glanz, stattdessen sind sie statisch aufgeladen und streben widerspenstig in alle Richtungen. Gerade im Winter haben Haut und Haare sehr mit den Witterungsbedingungen zu kämpfen. Die Belastung durch die Temperaturschwankungen ist hoch: Drinnen ist es trocken und warm, draußen dagegen eisig und kalt.

Ergänzen auch Sie Ihre Hautpflege mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüßler. Fünf der insgesamt 12 Mineralstoffe sind echte Beauty-Talente, die Ihren Körper dabei unterstützen können, die innere und äußere Balance wieder herzustellen.

 

Schüssler-Salze Nr. 1 und Nr. 2 – die Calcium-Salze

Nr. 1 Calcium fluoratum ist als Salz der Haut und des Bindegewebes bekannt. Gerade für die Haare und die Nägel ist Calcium besonders wichtig, damit sie gesund und kräftig nachwachsen können.
Wer eher mit gereizter Haut zu kämpfen hat, der kann diesem mit dem Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum sehr gut entgegenwirken. Der Mineralstoff gilt in der Biochemie als wichtiges Aufbau- und Kräftigungsmittel. Es ist an der Neubildung und Regeneration der Zellen beteiligt wird daher häufig bei trockenen, juckenden Hautproblemen eingesetzt.

Besonders lohnt es sich, die beiden Schüssler-Salze miteinander zu kombinieren und so die Wirkung sogar noch zu verstärken. Die Tabletten sollten im Idealfall dreimal täglich eingenommen, also im Mund zergehen gelassen werden.

 

Was tun bei unreiner oder trockener Haut?

Neben sensibler Haut ist es aber auch oft die unreine Haut, die Probleme macht und vor allem im Gesicht unangenehm ist.

Ferrum phosphoricum, Schüßler-Salz Nr. 3, ist hier das Erste-Hilfe-Mittel in der Mineralstofflehre. Es kann bei akuten Entzündungen, Schwellungen und Rötungen eingesetzt werden. Die entzündete Haut kann schneller abheilen, außerdem wird die Durchblutung angeregt und der Sauerstofftransport funktioniert besser.
Eine ideale Feuchtigkeitspflege bietet außerdem das Schüßler-Salz Nr. 8 Natrium chloratum, da es den Zellstoffwechsel anregt und den Flüssigkeitshaushalt des Körpers reguliert.

Speziell bei unreiner Haut bietet sich eine Kombination aus Schüßler-Salzen und Heilerde an. Dies kann einfach zubereitet und dann äußerlich als Maske aufgetragen werden. Für einen feuchtigkeitsspendenden Effekt kann noch Naturjoghurt hinzugegeben werden, dieser erfrischt die Haut zusätzlich. Die LUVOS Heilerde „hautfein“ ist speziell für die äußerliche Anwendung gedacht. Für die Gesichtsmaske werden 4 gehäufte Teelöffel Heilerde mit 2- 3  Esslöffeln Naturjoghurt gemischt. Die Schüßler-Tabletten (meist 5 – 10 Pastillen) werden zuvor mit einer kleinen Menge Wasser zu einem Brei gerührt, dieser wird der Masse zugegeben und nochmals gut verrührt. Die Maske wird dünn auf die Haut aufgetragen. Nach dem Antrocknen kann sie entweder mit warmem Wasser abgespült oder mit einem Tuch abgenommen werden; hierbei hat die Maske zusätzlich noch einen leichten Peeling-Effekt.

 

Kieselsäure: Der Tausendsassa für Haut und Haare

Silicea, das Schüßler-Salz Nr. 11, ist laut der Schüßler-Lehre für Bindegewebe, Haut, Haare und Nägel wichtig. Es spielt eine große Rolle für die Feuchtigkeit, Festigkeit, Elastizität und Widerstandsfähigkeit der Haut und des Bindegewebes. Es gilt allgemein als „biochemisches Kosmetikum“.
Kleiner Tipp: Besonders gut arbeitet dieses Salz in Kombination mit dem Schüßler-Salz Nr. 1, Calcium fluoratum. Beide Mineralstoffe können dazu auch optimal als Mineralstoffcremes oder als Körperlotionen angewendet werden.

Gerne wird empfohlen, die Schüßler-Salze als Tabletten morgens, mittags und abends zuzuführen. Da aber jede Haut unterschiedlich auf innere und äußere Anwendungen reagiert, ist bei den meisten Anwendern  langfristig eine Kombination aus beiden Anwendungsformen am effektivsten.

 

Produktvorschläge:

Luvos Heilerde 2 hautfein
Schüssler Salze Haut Kur – Nr. 1, 4, 8 und 11 je 400 Stk. Tabl.
Mineralstoff-Lotion Nr. 11
Mineralstoff-Creme Nr. 1

omp

omp

Der offizielle Account der omp Apotheke Redaktion
omp

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Erika Jung sagt:

    Finde ich ja immer interessant. 3x tägl. nehmen. Aber wieviel Tabletten steht nirgends. Und wenn man z. B. 3 verschiedene nimmt, dann nimmt man das eine morgens, das andere mittags und das nächste abends? Oder wie?

    1. omp sagt:

      Guten Tag Frau Jung,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Unsere Einnahmeempfehlung: Lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. 3 x täglich je 2-5 Tabletten von jedem Salz. Also morgens, mittags und abends je 3 Tabletten von jedem Salz.
      Nehmen Sie die Kur ca. 4-8 Wochen. Auf unserer Homepage finden Sie zu den Schüssler Salzen unter dem Produkt eine Einnahmeempfehlung. Wir hoffen wir konnten Ihnen damit weiter helfen. Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne auch per Email shop@omp-apotheke.de oder rufen Sie uns über unsere Beratungshotline 05242/931130 an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Viele Grüße vom omp-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.