Pflanzliche Hilfe für die Seele

So befreien Sie sich aus dem Stimmungstief Traurige Gedanken, Sorgen und Melancholie gehören zum Leben genauso dazu wie Glück, Zufriedenheit und Freude. Doch manchmal ist die Grenze zwischen einer schwierigeren Phase und einer längerfristigen Verstimmung oder gar Depression schwer zu ziehen. Gerade in der Mitte des Lebens kommt dieses Stimmungstief häufig vor – lässt sich…

Nahrungsmittel-unverträglichkeiten: Gluten, Lactose, Fructose

Wenn Essen zum „Kraftakt“ wird: Nahrungsmittelunverträglichkeiten Lästig, beschwerlich, einschränkend: Eine Lebensmittelunverträglichkeit ist für die Betroffenen sehr unangenehm und kein einfaches Thema. Manche Unverträglichkeiten bestehen schon von Geburt an, andere entwickeln sich erst im Laufe der Zeit. Doch ist das Leben tatsächlich so eingeschränkt dadurch? Die Lactoseintoleranz Die mit am häufigsten vorkommende Nahrungsmittelunverträglichkeit ist die Lactoseintoleranz….

Hilfe bei Heuschnupfen – Vorbereitung und Akuthilfe

Heuschnupfen: Tipps für mehr Frühlingsfreude Endlich wieder Frühling, Wärme, Sonnenschein und Sie laufen mit tränenden Augen und laufender Nase durch die Schönheit der Natur? Der Übeltäter: Heuschnupfen! Wie man ihn akut bekämpft, sich im Alltag Besserung verschafft und sogar schon vorbeugend etwas tun kann, erfahren Sie hier. Manchmal ist es die Hasel, manchmal die Birke,…

Schüssler Salze für Haut und Haare

Die Schüßler-Salze als Beauty-Talente – Winterzeit ist Pflegezeit. Die Haut ist trocken, juckt oder schuppt vielleicht sogar. Die Haare wirken strohig und haben wenig Glanz, stattdessen sind sie statisch aufgeladen und streben widerspenstig in alle Richtungen. Gerade im Winter haben Haut und Haare sehr mit den Witterungsbedingungen zu kämpfen. Die Belastung durch die Temperaturschwankungen ist hoch:…

Sodbrennen sanft entgegenwirken

Brennen, Schmerzen, saures Aufstoßen: Sodbrennen ist zwar in der Regel harmlos, dafür aber nicht minder unangenehm. Die Beschwerden können im schlimmsten Fall die Lebensqualität der Betroffenen deutlich einschränken. Meist lässt sich schon durch kleine Änderungen im Alltag einiges verbessern. Auch mit Hilfe aus der Natur können Sie das unangenehme Brennen gut in den Griff bekommen….

Fieber: Darauf sollten Sie achten

Eigentlich ist es doch ganz einfach: Alles, was über 38,5 °C Körpertemperatur liegt, wird bei Erwachsenen als Fieber bezeichnet. Aber: Die Ursachen sind vielfältig und auch die Behandlungsbedürftigkeit ist je nach Patient ganz unterschiedlich. Folgendes sollten Sie wissen, um richtig mit dem Krankheitssymptom umzugehen. Zunächst einmal gilt: Die eigene Körpertemperatur ist nicht in Stein gemeißelt,…