Gesunder Start ins neue Jahr!

on

Einfache Ziele stecken, mehr erreichen

Gerade zum neuen Jahr, wenn wir die Gemütlichkeit des eigenen Zuhauses genießen, schlemmen und schlürfen, gammeln und trödeln, dann sehnen wir uns irgendwann wieder nach etwas anderem. Das schlechte Gewissen setzt ein, wir fühlen uns träge und der viele Zucker macht uns müde. Zeit, etwas zu ändern. Und das am besten nicht Schlag auf Fall, sondern Stück für Stück. Denn das bietet uns die besten Aussichten auf Erfolg.

Hand aufs Herz: Wer etwas an seinem Leben ändern möchte, der kann das jeden Tag, nein, sogar in jeder Sekunde tun. Doch es ist eben so eine Sache mit Veränderungen. Häufig brauchen sie Zeit. Und vor allem: sie brauchen den berüchtigten „Klick“, den berühmten Schalter im Kopf, der sich umlegen muss. Doch das bedeutet nicht, dass Neujahrsvorsätze generell nicht funktionieren können, nur weil sie auf ein Datum fixiert sind. Im Gegenteil: wenn sie mit Bedacht gewählt werden, dann können sie wunderbare Erfolge möglich machen.

Bringen Sie Bewegung in Ihre Ernährung

Kein Monat ist so süß wie der Dezember. Da darf es zum Jahresstart gerne wieder etwas gesünder zugehen. Frisches Obst, gesundes Gemüse, weniger Zucker, Fette und Fleisch und vor allem auch weniger Alkohol sollten auf dem Programm stehen. Damit der Abschied von all den Leckereien nicht allzu schwer fällt, kann ein sanfter Start helfen. Nehmen Sie sich also nicht vor, ab morgen Ihre ganze Ernährung umzukrempeln, sondern tasten Sie sich Stück für Stück an eine gesündere Lebensweise heran. Dabei kann es helfen, sich zunächst einen Überblick über das zu verschaffen, was man täglich so isst. Wer das einige Tage oder Wochen tut, kann viel besser abschätzen, wo es sich zu sparen lohnt. Müssen die vier Tassen Kaffee mit Zucker wirklich sein? Lässt sich statt des Nachmittagssnacks nicht eine gesunde Alternative naschen? Was wäre mit zwei oder mehr vegetarischen oder veganen Tagen pro Woche?

Wasser: der erste Schritt zu mehr Gesundheitsbewusstsein

Die kostengünstigste und einfachste aller Regeln betrifft übrigens das Trinkverhalten: wer über zwei Liter Wasser am Tag trinkt und sich einmal daran gewöhnt hat, wird schon nach wenigen Tagen feststellen, wie wohltuend das ist. Mehr Energie, bessere Haut, weniger Hunger: die Vorteile eines höheren Wasserkonsums sind bestechend!

Realistisch planen und umsetzen

Das Schöne daran: wer sich leichter ernährt und mehr trinkt, bewegt sich meist auch leichter. Schließlich fühlt man sich alleine durch die gesündere Ernährung schon fitter und energiegeladener. Auch hier gilt: starten Sie realistisch ins Neue Jahr. Wie wäre es, jeden Abend einen kleinen, aber strammen Verdauungsspaziergang zu machen? Oder kleinere Erledigungen ab jetzt grundsätzlich zu Fuß statt mit dem Auto zu machen? Die Treppe dem Aufzug vorzuziehen? Es sind die kleinen Momente, die bewegen – und die dann zu einem gesunden Start ins neue Jahr führen! Wo fangen Sie an?

Unsere Produktempfehlungen für Sie:

Schüssler Salze Energie-Plus-Kur – Mit voller Energie durchstarten

Almased Vitalkost – Der Abnehm-Klassiker

Nicorette Spray – Stoppt das Rauchverlangen

Orthoflor immun – Für einen gesunden Darm und ein starkes Immunsystem

Terrazym Gel – Damit die sportlichen Vorsätze eingehalten werden

omp

omp

Der offizielle Account der omp Apotheke Redaktion
omp

Letzte Artikel von omp (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.