Gesund und fit ins neue Jahr – mit Schüßler Salzen gute Vorsätze umsetzen

on

Mit Beginn des neuen Jahres startet auch wieder die Zeit der guten Vorsätze. Ganz oben auf der Liste steht häufig das Bestreben nach mehr Bewegung und Sport, gesündere Ernährung und Gewichtsabnahme – vor allem, wenn die Weihnachtszeit ein paar Pfunde mehr auf der Waage hinterlassen hat.

In diesem Ratgeber sind ein paar Tipps für Sie aufgeführt, wie Sie den oft beschwerlichen Weg zum Wunschgewicht, zu mehr Bewegung und Energie sinnvoll unterstützen können. Eine langsame aber dafür nachhaltige Umstellung ist dabei allerdings erstrebenswerter, als übermotiviert zu starten nur um dann verfrüht aufzugeben. Eine stufenweise Veränderung erhöht zudem die Wahrscheinlichkeit eine generell  gesündere Lebensweise zu entwickeln und beizubehalten.

Wie immer gilt dabei aber: halten Sie im Falle von bestehenden Vorerkrankungen und/oder Einnahme von Medikamenten, in der Schwangerschaft und Stillzeit und generell bei Zweifeln vorher Rücksprache mit einem Arzt/einer Ärztin ob die genannten Maßnahmen für Sie geeignet sind.

 

Kick-Start für den Stoffwechsel mit Schüßler-Salzen

Manchmal helfen auch alle guten Vorsätze und Maßnahmen nicht, um den Zeiger auf der Waage weiter nach unten zu bewegen – das Gewicht stagniert. Viele Ursachen kommen dafür infrage – u. a. kann auch ein gestörter Mineralstoffwechsel mit dafür verantwortlich sein, dass der gewünschte Erfolg ausbleibt. Hierbei kann die Schüßler-Salze Stoffwechsel-Kur auf der feinstofflichen Ebene regulierend eingreifen und eine verbesserte Aufnahme und Verteilung der grobstofflichen Mineralstoffe fördern.

Die 4-8 wöchige Kur besteht aus einer Kombination von vier sich gegenseitig unterstützenden Schüßler Funktionsmitteln, die dem Stoffwechsel sanft auf die Sprünge helfen:

  • Nr. 4 Kalium chloratum unterstützt die Entgiftung des Körpers
  • Nr. 8 Natrium chloratum ist bekannt als das Salz zur Regulierung des Wasserhaushalts
  • Nr. 9 Natrium phosphoricum gilt als das Stoffwechselsalz in der Biochemie und
  • Nr. 10 Natrium sulfuricum, das Salz der inneren Reinigung, unterstützt den Körper bei der Ausscheidung überschüssiger Schlacken

Gemeinsam können die Schüßler Salze den Körper dabei unterstützen, überschüssige Pfunde abzubauen und zu einem langfristigen Abnehmerfolg zu verhelfen.

Zur einfacheren Dosierung und Einnahme kann die gesamte Tagesdosis der Schüßler Stoffwechselkur z. B. in 1 bis 1,5 Liter stillem Wasser gelöst und schluckweise über den Tag verteilt getrunken werden. Somit lässt sie sich leicht in den (Berufs-)Alltag integrieren.

Achten Sie zudem auch auf eine ausreichende Trinkmenge. Flüssigkeit ist essenziell für einen gut funktionierenden Stoffwechsel und für die Körpergesundheit. Am besten eignen sich Wasser oder verschiedene ungesüßte Tees, um den täglichen Flüssigkeitsbedarf zu decken.

 

Wenn die Wade zwickt …

Nach ungewohnter körperlicher Bewegung machen sich leider häufig die beanspruchten Muskeln und Gelenke schmerzhaft bemerkbar. Es zieht hier und zwackt da. Der Körper braucht Ruhe und Erholung, um sich wieder regenerieren zu können.

Die Regeneration unterstützen können zudem äußere Anwendungen in Form von Cremes oder Gels. Natürliche Inhaltsstoffe wie z.B. Arnika, Grüne Heilerde oder Rosskastanie fördern dabei die Erholung des beanspruchten Bewegungsapparates.

Terrazym Gel vereint die Wirkung dieser und weiterer bewährten natürlichen Inhaltsstoffe und wirkt, z.B. als leichte Massage auf den entsprechenden Muskel- und Gelenkpartien angewendet, angenehm kühlend, vitalisierend und regenerierend nach körperlicher Belastung. Auch vor der Belastung angewendet entfaltet es seine wohltuende Wirkung.

Ein Schüßler Salz soll an dieser Stelle aber nicht unerwähnt bleiben. Das biochemische Funktionsmittel Nr. 3 Ferrum phosphoricum hat sich häufig bewährt, um den Körper auf die sportliche Betätigung vorzubereiten. Da es wichtig für die Sauerstoffversorgung des Gewebes ist, kann es bei vermehrter körperlicher Beanspruchung wertvolle Dienste leisten.

Power für den Energiehaushalt

Um all die guten Vorsätze auch umsetzen zu können, braucht der Organismus genug Energie. Diese bekommt unser Körper im optimalen Fall über eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die den persönlichen Bedarf deckt. Mit frischen saisonalen Zutaten kann man kreative und dabei schmackhafte Gerichte zaubern, die uns zudem noch wertvolle Nährstoffe schenken.

Für den Energiestoffwechsel ist dabei u. a. Coenzym Q10 von zentraler Bedeutung. Q10 wird vom Körper selbst hergestellt, aber auch über die Nahrung aufgenommen. In den Kraftwerken unserer Zellen, den Mitochondrien, spielt diese vitaminähnliche Substanz eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung. Verschiedene Faktoren, wie das Alter, Leistungssport oder auch Stress können die Q10-Konzentration im Körper negativ beeinträchtigen und so zu einem erhöhten Bedarf führen.

In diesem Fall kann ein geeignetes Supplement hilfreich sein.

Orthobase Q10 Peptid plus 30 mit Coenzym Q10, Niacin und Milchpeptiden ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beiträgt und somit insgesamt einen positiven Effekt auf die Leistungsfähigkeit des gesamten Organismus haben kann.

Auch an dieser Stelle sei ein Schüßler Salz besonders erwähnt: Nr. 5 Kalium phosphoricum ist unter den Schüßler Salze Anhängern auch als „Power- und Energiesalz“ bekannt. Es kann Körper, Geist und Seele zu neuer Energie verhelfen und das innere Gleichgewicht unterstützen.

 

Bleiben Sie gelassen 

Ein überschwänglicher Ehrgeiz verbunden mit zu vielen neuen Vorsätzen kann uns manchmal eher im Wege stehen anstatt behilflich zu sein. Nehmen Sie sich nicht zu viel auf einmal vor und setzen Sie sich nicht unter Druck. Selbstauferlegter Stress hindert uns nämlich daran, ruhig, überlegt und mit der nötigen Gelassenheit unsere Ziele zu verfolgen.

Wenn wir dann abends merken, dass wir uns mal wieder zu viel zugemutet haben und die Gedanken und der Körper nicht zur Ruhe kommen wollen, ist die „Heiße Sieben“ oft ein wahres Geschenk, um den Tag doch noch entspannt ausklingen zu lassen. Das Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum – auch als Salz der inneren Ruhe bekannt – entfaltet gelöst in heißem Wasser seine besonders wohltuende Wirkung.

So können wir dann voller guter Vorsätze und mit Power in den neuen Tag starten!

 

Unsere Produktempfehlungen:

Bild: ©Vasyl – stock.adobe.com

omp

omp

Der offizielle Account der omp Apotheke Redaktion
omp

3 Kommentare auch kommentieren

  1. Marion Gösling sagt:

    Ich habe mir gerade ihren Entschlackungstip durchgelesen…..würde ihn auch gerne umsetzten….nur leider steht in ihrem Artikel keine Angabe wieviele einzelne Tabletten einen Tagesbedarf beinhaltet….oder wieviele ich wovon in 1, 5 Liter Wasser auflösen soll!!
    Würde mich über Antwort freuen damit ich bald starten kann!!
    LG Marion Gösling

    1. omp sagt:

      Guten Tag Frau Gösling,
      wenden Sie sich hierzu bitte an unser Pharma-Team: 05242/93 11 30.
      Dieses berät Sie gern und individuell dazu.
      Vielen Dank, einen schönen Tag und beste Grüße
      Ihr omp-Team!

  2. Solveigh von Jordans sagt:

    Dieser Beitrag gefällt mir sehr gut — ich kann das nur bestätigen,
    es ist eine seht schonende und hilfreiche Methode, um den Körper in die Selbstregulation zu bekommen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.